SEO: Case Study „Viscon“

Die Firma Viscon agiert weltweit erfolgreich als Spezialist für Projektionssysteme auf den Feldern Virtual Reality und Simulation. Bedeutet: Im Branchenvergleich rangiert Viscon weit oben … Was die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen anging, sah es leider anders aus: weit abgeschlagen. Durch gezielte und seriöse OnPage-Optimierungsmaßnahmen findet man http://www.viscon.de jetzt mit den relevanten Keywords auf den vordersten Rängen. Und das zu Recht! Quasi passt nun alles bestens zusammen.

Das Vorgehen:

1. Keywordanalyse (Suchaufkommen, Wettbewerbsbeobachtung etc.)
2. Keywordstrategie (Definieren der relevanten Keywords und Gewichtung)
3. Texterstellung gemäß der Strategie unter Beachtung der zielführenden SEO-Regeln (kontextuelle Keywordkonzentration, Headlines (h1, h2), Textauszeichnungen etc.)
4. interne Verlinkungen, die inhaltlichen Mehrwert liefern
5. sinnvolle Seitentitel und Bildtitel
6. plausible Metadescriptions, die mit den Seiteninhalten korrespondieren (und somit beinahe automatisch die signifikanten Keywords in sich tragen … denn: Siehe Punkt 3!)

Das ist zwar nicht vollständig alles an SEO-Maßnahmen … aber ein bisschen Geheimwissen muss auch sein 😉

microtext.de

Advertisements